Dieser schnell gemachte Nachtisch ist zusammengesetzt aus einem fluffigen, glutenfreien, schoko Boden; mit einem Vanillepudding gefüllt und mit frischen Heidelbeeren getoppt. Wahnsinnig lecker und schnell gemacht!

Fluffiges Heidelbeer-Vanille-Wölkchen

K1024_DSC_0634.1

Fluffiges Heidelbeer-Vanille-Wölkchen

Gestern musste es wieder schnell gehen, denn es musste ein glutenfreies Dessert
gezaubert werden. Nach etwas Improvisation war das kleine Küchlein auch schon
zubereiten und es schmeckte einfach traumhaft. Klein, saftig, cremig, schokoladig
und fruchtig in einem. Sie sind super schnell gemacht und es werden nur Zutaten
für den glutenfreien Teig verwendet, die ihr in jedem Supermarkt bekommen könnt
oder sogar schon daheim habt. Sowas finde ich ja besonders toll. Die Küchlein sind
ohne Rezept als Vorlage entstanden, aber ich habe mir schon angewöhnt alles brav
mit zu schreiben was ich in die Schüssel werfe. Ich bin jedenfalls begeistert, mal
sehen, was ihr davon haltet!

K1024_DSC_0615.1

K1024_DSC_0640.1

Rezept (für etwa 11 Stück):
130g Speisestärke (oder normales Mehl)
1 Päckchen Backpulver
3EL Kakao
80g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
90ml Öl
100ml Wasser
3 Eier

Für den Vanillepudding:
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
3 EL Zucker
500ml Milch

ca. 100g Heidelbeeren

K1024_DSC_0597.1

K1024_DSC_0599.1

K1024_DSC_0606.1

Für den Teig gebt ihr alle Zutaten in eine Schüssel und verrührt sie kurz. Ich hab
alles mit einem Schneebesen kurz verrührt. In eine Form für Muffins mit Mulden
füllen (ihr könnt auch eine Muffinform nehmen und nach dem Backen etwas
aushöhlen) und für ca. 15- 20 Minute bei 170°C backen. Aus dem Ofen nehmen,
abkühlen lassen und aus der Form lösen. Nun bereitet ihr den Pudding nach
Packungsbeilage zu (ihr könnt auch selbstgemachten Pudding nehmen), füllt ihn
heiß in die Mulden und gebt noch ein paar gewaschene Heidelbeeren drauf.
Fertig ist auch schon das fluffige Heidelbeer-Vanille-Wölkchen.
Am besten serviert ihr diesen kleinen Kuchen, wenn der Pudding noch heiß
ist, dann ist es ein bisschen wie ein Lavakuchen und der heiße Pudding fließt
raus 🙂 lecker, lecker.

Viel Spaß beim Nachbacken!!!

Kleiner Nachtrag: Lagert eurer fluffiges Heidelbeer-Vanille-Wölkchen nicht im
Kühlschrank, es bekommt sonst eine harte Schicht. Ist Innen zwar noch weich,
aber muss ja trotzdem nicht sein. In eine Tüte stecken und einfach über Nacht
an einem kühlen Ort lagern.

Sarahlicious

K1024_DSC_0643.1

K1024_DSC_0632.q

2 thoughts on “Fluffiges Heidelbeer-Vanille-Wölkchen

    1. Dankeschön 🙂 Die Formen habe ich mal im Aldi gekauft, die nennen sich Cupcake-Form, wobei ich sie als Cupcakes eher ungeeignet finde. 🙂
      Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.