Diese gefüllten Brötchen überzeugen einfach jeden! SIe sind fluffig und schön einfach gemacht!

Herzhaft gefüllte Brötchen

K1600_DSC_0310.1

Herzhaft gefüllte Brötchen

Am Wochenende hatte ich wieder Lust etwas zu experimentieren. Ich hatte irgendwie Lust
auf Pizza, aber irgendwie auch doch nicht. Nach langem Hin und Her habe ich mich dann für
gefüllte Brötchen entschieden. Ein paar Tage zuvor bin ich im Asiasupermarkt um die Ecke
um diese gefüllten Brötchen geschlichen, war mir aber über deren Füllung nicht so klar.
Und weil der Samstag wirklich ereignisreich war (ich war mit der BioCompany bei Vollkern
in Rohrlack und in der Keimzelle -> ein kleiner Bericht dazu kommt noch) habe ich Sonntag
einfach mal einen ruhigen Tag eingelegt. Um alle Energiespeicher wieder zu füllen und um
motiviert in die neue Woche starten zu können. Die Brötchen sind perfekt um sie im Bett
ohne viel zu krümeln zu essen. Und dabei klicke ich mich durch diverse Mediatheken und
durch meine Lieblingsblogs. 🙂

K1600_DSC_0286.1
Rezept (für etwa 2-3 Personen):
1 Packung Knack&Back Brötchen (8 Stück)
100g geriebener Käse
Tomatenmark
6 kleine Tomaten
Wahlweise noch Pesto, Schinken, Mais, Salami, Pilze, …
etwas Fett für die Muffinform

Für die herzhaft gefüllten Brötchen drückt ihr jeden Teigling zunächst mit den Händen,
oder auch dem Wellholz, platt.
K1600_DSC_0264.1
In die Mitte schmiert ihr nun etwas Tomatenmark, gebt gehackte Tomaten dazu
und belegt sie nach eurem Geschmack.
Meine waren gefüllt mit Käse, etwas Bärlauchpesto und Käse.
K1600_DSC_0266.1K1600_DSC_0267.1
Die Enden faltet ihr nun zusammen und formt eine Kugel. Diese Kugel gebt ihr in
eine gefettete Muffinform (mit der „hässlichen“ Seite nach unten).
K1600_DSC_0270.1
Diese Kugeln könnt ihr nun noch mit Käse bestreuen und dann wandern sie auch schon
für etwa 20 Minuten bei 180°C in den vorgeheizten Ofen.
Vorsichtig aus den Muffinformen lösen und noch warm genießen!
Perfekt für einen Grillabend, oder als kleine Beilage zum Salat. Sie sind auch perfekt
geeignet um mit zur Arbeit genommen zu werden.

K1600_DSC_0316.1K1600_DSC_0309.1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.