Der Kirsch-Grieß-Kuchen schmeckt lecker und ist super einfach und super schnell gemacht! Einfach lecker!!

Kirsch-Grieß-Kuchen

Der Kirsch-Grieß-Kuchen schmeckt lecker und ist super einfach und super schnell gemacht! Einfach lecker!!

Kirsch-Grieß-Kuchen

Grießbrei ist ja eigentlich gar nicht so mein Fall. Ich esse viel lieber Milchreis,
irgendwie gefällt mir die Konsistenz besser..
Trotzdem wollte das Maisgrieß aber verwendet werden. Und weil ich sowieso mal
wieder etwas backen und experimentieren wollte, dachte ich mir, dass sich Grieß
mit Sicherheit auch gut im Kuchen verarbeiten lässt. Das Ergebnis kann ich euch
heute schon zeigen! Der Kirsch-Grieß-Kuchen mit Kokos.

Der Kirsch-Grieß-Kuchen schmeckt lecker und ist super einfach und super schnell gemacht! Einfach lecker!!

Rezept (für eine große Form oder zwei Tarte Formen):
5 Eier
750ml Milch
150g Grieß (ich habe Polenta genommen)
1 Glas Kirschen
150g Margarine
200g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1/2 Päckchen Backpulver
1 Prise Salz
150g Kokosraspeln (oder gemahlene Mandeln)

Der Kirsch-Grieß-Kuchen schmeckt lecker und ist super einfach und super schnell gemacht! Einfach lecker!!

Für den Kirsch-Grieß-Kuchen erhitzt ihr zuerst die Milch, gebt den Grieß dazu und lasst
nochmal alles kurz aufkochen. Dann trennt ihr die Eier und schlagt das Eiweiß mit
einer Prise Salz steif. Das könnt ihr nun beiseite stellen. Die Margarine rührt ihr mit
dem Zucker und dem Vanillezucker cremig. Nun gebt ihr das Eigelb hinzu und rührt
nach und nach den Grießbrei unter. Das Backpulver und die Kokosraspeln dazu
geben und das Eiweiß vorsichtig unterheben. Nun in eine Form geben und mit den
abgetropften Kirschen bedecken. Für etwa 30-35 Minuten bei 180°C backen.

Der Kirsch-Grieß-Kuchen schmeckt lecker und ist super einfach und super schnell gemacht! Einfach lecker!!

Der Kirsch-Grieß-Kuchen schmeckt lecker und ist super einfach und super schnell gemacht! Einfach lecker!!


So schnell ist er gemacht! Ganz ohne Mehl und mit wenig Aufwand!! Solltet ihr eine
große Form nehmen, kann es sein, dass sich die Backzeit verlängert! Ich habe meinen
Teig auf zwei Formen verteilt, ihr könnt jedoch auch die Hälfte der Menge machen.
Da ich selbst etwas experimentiert habe, ist die Menge etwas üppiger ausgefallen als
zunächst geplant! Kleiner Tipp: am besten genießt ihr den Kuchen warm mit einer
Kugel Eis!

Sarahlicious

Der Kirsch-Grieß-Kuchen schmeckt lecker und ist super einfach und super schnell gemacht! Einfach lecker!!

Der Kirsch-Grieß-Kuchen schmeckt lecker und ist super einfach und super schnell gemacht! Einfach lecker!!

Der Kirsch-Grieß-Kuchen schmeckt lecker und ist super einfach und super schnell gemacht! Einfach lecker!!

 

3 thoughts on “Kirsch-Grieß-Kuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.