Monatsrückblick April 2016

April16 TOP3
Monatsrückblick April 2016

April, April, was warst du nur für ein komischer Monat. Nicht nur wetter-technisch gab es
Hochs und Tiefs, nein auch in meinem Leben ging es so zu. Einige Tage waren furchtbar ruhig.
Andere dafür wieder total stressig. Die Wochenenden waren oft viel zu vollgepackt und
gesundheitlich war ich auch einige Zeit angeschlagen. Nicht gerade optimal, aber der April
war trotzdem ein schöner Monat.
Und der Mai wird auch ein wirklich spannender Monat, von dem ich allerdings hoffe, dass
er nicht ganz so stressig wird wie der April. Aber schon jetzt stehen einige Dinge an, die
erahnen lassen, dass das doch wieder ein turbulenter Monat wird. So besucht mich eine
Freundin Anfang Mai, zudem fahre ich nicht nur an Pfingsten in die Heimat für eine Taufe
(für die ich im Übrigen auch eine Torte backen darf), sondern es steht auch dieses Jahr wieder
der FoodBlogDay an. Dieses Jahr werde ich in Berlin teilnehmen, letztes Jahr war ich in
München dabei und fand ihn einfach wahnsinnig lehrreich, spannend und natürlich auch
super spaßig!
Ich hoffe, dass er auch dieses Jahr wieder so toll ausgeführt wird wie im Letzten.

Das letzte April Wochenende habe ich dazu genutzt mit Caro von Caros Küche Bärlauch zu pflücken.
Gemeinsam haben wir fast 500g gepflückt und ihn zu Pesto und einem Bärlauch-Spätzle-Salat
verarbeitet! Die Rezepte dafür findet ihr bei Caro und ich kann euch nur raten den Salat unbedingt
zu probieren!:)

Im April gab es zum Glück wieder etwas mehr zu sehen auf dem Blog. Mein neuer Laptop
kam nach ewigem Warten endlich an und ich konnte wieder voll durchstarten und meinen
Blog mit Leckereien füllen.

Hier kommt noch meine persönliche TOP3 für die Monate März und April:
Auf Platz ein steht ganz klar das Pfirsich-Amarettini-Dessert. Es ist schnell und einfach gemacht,
super praktisch und so so lecker!
K1024_DSC_0416.1

Den zweiten Platz belegen die French Fries mit Rhabarberkompott. Eigentlich hatte ich zwei
Portionen gemacht, sie waren aber so gut, dass gleich alle in meinem Mund gelandet sind.
K1600_DSC_0284.1

Und zuletzt kommt noch der dritte Platz und der geht an die gefüllten Hefebrötchen.
So einfach und so schön wandelbar. Ganz nach meinem Geschmack.
K1600_DSC_0053.1
Auch für den Mai kann ich euch versprechen, dass wieder viele tolle Rezepte kommen!
Es lohnt sich also regelmäßig vorbei zu schauen! 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.