DIY Tellerbemalen


Heute gibt es endlich mal wieder ein DIY von mir. Da ich bei meinem Umzug eigentlich
keine Teller mitgenommen habe, weil ich mir nach und nach Neue kaufen wollte, kam
es bei mir hin und wieder zu Engpässen 😉

Und weil es gerade nicht soo viele schöne Teller zur Auswahl gibt, habe ich mich dazu
entschlossen, einfach selbst welche zu bemalen. Das ist wirklich super einfach, und dafür
braucht ihr nicht einmal Talent im Malen. Und in nullkommanichts habe ich viele
verschiedene Teller, die aber doch irgendwie ähnlich sind.

Es geht super schnell und ist super easy. Und ihr erhaltet personalisiertes Geschirr,
das sich auch als Weihnachts-/Geburtstagsgeschenk eignet.

Ich habe mich für die Farbe Himbeer entschieden, weil ich sie mag und sie zu meinem
Blog passt :). Und so macht ihr es:


Was ihr dafür benötigt:

weiße Teller, oder auch bunte
Porzellanfarbe (meine habe ich im „Idee“ gekauft, hat ungefähr 3 Euro gekostet)
Pinsel
Zahnstocher

Die Teller spült und trocknet ihr gründlich ab, es sollten weder Fett- noch Essensrückstände
dran sein. Mit einem Zahnstocher rührt ihr die Farbe kräftig um und dann kann es auch
schon losgehen. Ich habe den Pinsel nicht direkt in die Farbe getaucht, sondern habe den
Pinsel mit Hilfe des Zahnstochers mit Farbe bedeckt.

Bei einem Teller habe ich nur den Rand mit leichten Tupfern bemalt. Das sieht ein
bisschen aus wie ein kleines Blumenmeer.

Teller Nummer 2 bekam einen kompletten Anstrich. Ich mag es, wenn Teller noch
etwas Struktur haben. Und zum Fotografieren ist diese Art von Tellern einfach toll.

Ihr könnt auch mit mehreren verschiedenen Farben arbeiten, oder sogar Verzierungen
auf den Teller malen (je nachdem wie talentiert ihr seid).

Da ich künstlerisch nicht so begabt bin, reicht es bei mir nur für Tupfer und Striche 😉

Die Teller sollten nur von Hand gespült werden, aber für so Unikate macht man das
doch gern und weil ich in meiner Wohnung so oder so von Hand spülen muss,
ist das alles auch halb so wild.

Ich hoffe, dass ich euch etwas inspirieren konnte!

Diese gefüllten Brötchen überzeugen einfach jeden! SIe sind fluffig und schön einfach gemacht!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.