Der Frühstückskuchen bietet den perfekten Energiekick für den Tag. Durch Sonnenblumenkerne, Sesam, Leinsamen und Erdnüssen.

Frühstückskuchen

K1024_DSC_0362.1

Frühstückskuchen

Für mich ging es vor kurzen im die zweite Runde von Post aus meiner Küche. Dieses
mal ganz unter dem Motto “Sommer im Glas”. Meine Tauschpatnerin war Marileen
von HolzundHefe. Schon bevor ich wusste, wer mein Partner sein wird, habe ich mir
Gedanken gemacht, was ich denn so machen könnte. Auf dem Blog gibt es
ein Rezept für leckeren Nektarinenkuchen aus dem Glas, aber irgendwie wollte ich
was Anderes und Neues machen. Deshalb habe ich mich für einen kernigen
Frühstückskuchen und Stracciatella-Blaubeer-Kuchen entschieden. Heute stelle ich
euch das Rezept für den Frühstückskuchen vor, das anderen gibt es nächste Woche!
Meinen Tauschpartnerin hatte eine ähnliche Idee und hat mir Heidelbeer-Zitronen-
Kuchen mit Pekannussstreuseln und Heidelbeerkompott gezaubert. Die Rezepte dazu
findet ihr bei Marileen, hier und hier. Vor allem das Heidelbeerkompott war
wahnsinnig gut! Aber nun zum Rezept für den Frühstückskuchen:

K1024_DSC_0348.1

Zutaten:
80g Sonnenblumenkerne (grob gehackt)
20g Sesam
2 EL Leinsamen
75g gehackte Erdnüsse (oder Mandeln)
200g Magerquark
50g Zucker
Saft einer halben Limette (oder Zitrone)
1 Ei
50ml Milch
100ml Öl
300g Dinkelmehl
2TL Backpulver

4 Gläser (etwa ¼ Liter)

Zubereitung:
Die Sonnenblumenkerne, den Sesam, die Leinsamen und die gehackten Erdnüsse
mit dem Magerquark verrühren. Den Zucker, den Limettensaft, das Ei, die Milch
und das Öl dazu geben und gut vermischen. Nun nur noch das Mehl und das
Backpulver hinzu geben und gut miteinander verrühren.

Den Ofen nun auf 180°C vorheizen, die Gläser mit Margarine oder Öl einpinseln
und etwa zu ¾ mit Teig füllen. Für etwa 35 Minuten backen und dann aus dem
Ofen nehmen.

Wenn ihr die Gläser noch heiß verschließt, könnt ihr die Frühstückskuchen bis zu
vier Wochen an einen kühlen Ort lagern.

Viel Spaß mit dem Rezept!:)

Sarahlicious

K1024_DSC_0359.1

K1024_DSC_0434.1

One thought on “Frühstückskuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.