Die Lauch-Kartoffel-Suppe ist einfach und schnell gemacht. Mit wenigen Zutaten kreiert ihr eine leckere Suppe.

Lauch-Kartoffel-Suppe

K1024_DSC_0364.1

Lauch-Kartoffel-Suppe

Heute gibt es das vierte Suppenrezept von mir und so langsam könnt ihr es euch
vielleicht denken, dass ich wirklich schnelle und einfache Suppen mag. Auch diese
Lauch-Kartoffel-Suppe ist schnell und einfach gemacht und ist soo lecker!!
Bei uns daheim gibt es sie meistens wenn vom Vortag noch Kartoffeln übrig
sind, man kann sie aber auch super mit ungekochten Kartoffeln zubereiten!
Und genau heute kommt dieses Rezept zur richtigen Zeit, denn bei uns hat
Frau Holle über Nacht wirklich Gas gegeben 😉

Rezept (für etwa 2 Portionen):
1/3 Lauch
1 EL Butter/Margarine
3 mittelgroße Kartoffeln
1/2 Liter Wasser
1 Brühwürfel
1 EL Frischkäse
Pfeffer
Speckwürfel

K1024_DSC_0367.1

Den Lauch schneidet ihr in feine Steifen, gebt die Butter/Margarine in einen Topf
und bratet darin die Lauchstreifen für zwei Minuten an (sie sollten nicht braun werden).
Währenddessen schält ihr die Kartoffeln, schneidet sie klein und gebt sie dazu.
Nun füllt ihr das Wasser mit dazu und lasst alles für 20 Minuten kochen. Solltet
ihr Kartoffeln vom Vortag nehmen, muss das Ganze nur für 5 Minuten kochen.
Den Brühwürfel und den Frischkäse gebt ihr jetzt dazu, püriert alles für 30 Sekunden
und schmeckt die Suppe noch mit etwas frischem Pfeffer ab.
Zum Anrichten gebt ihr noch einige Speckwürfel in die Mitte und schon kann
die Suppe serviert werden!

Sarahlicious

K1024_DSC_0374.1

K1024_DSC_0362.1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.