Einfache Marmorwaffeln

Marmorwaffeln

Einfache Marmorwaffeln

Der erste Monat des Jahres ist fast zu Ende und was soll ich sagen?
Dieser Monat war mindestens so vollgepackt, wie der im letzten Jahr.
Nur fehlen mir so langsam die Events, die Kontakte, der persönliche
Austausch und das Co-Working sehr. Ein großes Stück meiner Kreativität
kommt aus der Interaktion mit Menschen. Aber nichtsdestotrotz,
versuche ich es mir an den Wochenenden schön zu machen, arbeite
dann meine To-Do-Liste ab und versuche meine Deadlines pünktlich einzureichen.

Wie jedes Wochenende, gab es auch dieses Wochenende Waffeln
(bei mir gibt’s immer Waffeln oder Pancakes am Wochenende).
Dieses Mal hatte ich Zeit und Muse sie auch zu fotografiere.
Also brandaktuell für euch, gestern auf meinem Teller, heute schon
für euch: Marmorwaffeln. Super einfach und schnell gemacht und
ooooooh mein Gott, sehen die nicht herrlich lecker aus?

Und hier kommt schon das Rezept für euch! Habt viel Spaß!

Waffeln mit Schokolade

Rezept für vier Stück:

180g Mehl
60g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1TL Backpulver
1 Prise Salz
1 Ei
60g Öl
130g Milch
3 EL Kakao

Schnelle Marmorwaffeln

  1. Alle Zutaten bis auf den Kakao in eine Schüssel geben und verrühren
  2. Für extra Fluffigkeit: Das Ei trennen, Eiweiß mit dem Salz steif
    schlagen und am Schluss unter die Masse heben. Oder: Milch
    im Milchaufschäumer schaumig schlagen
  3. Den Teig auf zwei Schüsseln aufteilen
  4. Ein Teig mit Kakao verrühren
  5. Abwechselnd den hellen/dunklen Teig ins Waffeleisen geben,
    mit einer Gabel die beiden Teige verbinden und dann das
    Waffeleisen zu klappen
  6. Die fertigen Waffeln mit Puderzucker, Ahornsirup, Obst, … genießen.

Marmorwaffeln

Marmorwaffeln schnell gemacht

Schnelle Waffeln in Marmoroptik

Marmorwaffeln Pinterest 1 Marmorwaffeln Pinterest 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.