kleine Amerikaner für Halloween

Amerikaner für Halloween

kleine Amerikaner für Halloween

Es ist Oktober. Und auch der ist leider schon wieder halb vorbei.

Ich bin nun knappe zwei Wochen zurück in Berlin und so langsam finde ich
wieder eine Routine, die zu mir passt. Ich habe mich vor zwei Wochen im
Fitnessstudio angemeldet, habe es jedoch noch nicht geschafft, dort auch zu
trainieren. Aber nicht, weil ich etwa keine Zeit für Sport gehabt hätte, nein,
ich war ganz einfach immer draußen laufen und habe das Wetter genossen. 😉

Das ist doch mal eine gute „Ausrede“ um nicht ins Studio zu gehen.

Einfaches Rezept für Amerikaner für Kinder

In der Zeit, in der ich zurück bin, habe ich mich nicht nur im Fitnessstudio
angemeldet, sondern direkt auch zu einem Sprachkurs. Um meine
harterkämpften Spanischkenntnisse am Leben zu erhalten. Und im Idealfall
natürlich weiter auszubauen. Ein großes Projekt habe ich auch schon an
Land gezogen, dafür müsste ich dringend einige Layouts vorbereiten.
Aber irgendwie kam das bis jetzt zu kurz. Ich persönlich finde ja, dass
das schon eine gute Leistung ist für zwei Wochen ;).

Und irgendwie zieht es mich im Moment wieder weg. Deutschland ist im
Vergleich zu anderen Ländern einfach anders. Spanien, England und
Schottland waren so unglaublich, dass ich wirklich dringend den
nächsten Trip planen muss. 🙂 Zuerst stehen noch einige Geburtstage an,
dann ist da Halloween und ganz bald startet auch die Weihnachtszeit.
Aber bevor Weihnachten vor der Türe steht, will ich euch noch ein
schnelles und leckeres Rezept für Halloween zeigen.

Amerikaner für Kinder Rezept

Rezept für etwa 15 Stück

100 g Butter
80 g Zucker
1 TL Vanillepaste
1 Prise Salz
2 Eier
250 g Mehl
1 EL Stärke
1 Päckchen Backpulver
100 ml Milch

Puderzucker
Zitrone
100 g Schokolade

Einfaches Rezept für Amerikaner für Kinder

  1. Butter, Zucker, Vanillepaste und Salz cremig rühren
  2. Die Eier dazu geben und weitere fünf Minuten rühren
  3. Das Mehl mit der Stärke und Backpulver mischen
  4. Abwechselnd Milch und Mehl unterrühren
  5. Teig in einen Spritzbeutel ohne Spritztülle füllen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech Kreise mit etwa 6cm Durchmesser spritzen
  6. Die Amerikaner für etwa 15 Minuten backen (sobald sie leicht braun sind, sind sie fertig) und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen

 

  1. Puderzucker mit etwas Zitronensaft zu einer dickflüssigen Glasur anrühren und auf der glatten Unterseite verstreichen
  2. Die Schokolade über dem Wasserbad schmelzen und in einen Spritzbeutel mit dünner Lochtülle füllen und damit süße Geister und Spinnennetze auf die Amerikaner malen

Amerikaner für Kinder Rezept

Amerikaner mit Zuckerguss

Süße Idee für Halloween

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.