Der Brötchenstern ist super einfach und schnell gemacht. Er passt perfekt zum Dinner an Weihnachten.

Brötchenstern und Gewinnspiel

K1024_DSC_0456.1

“In der Weihnachtsbäckerei….”

….gibt es manche Leckerei….
Auch bei mir ist die Weihnachtsbäckerei in vollem Gange und ich habe euch schon
einiges hier gezeigt. Es gibt jetzt sogar eine extra Kategorie für Weihnachtliches, so
müsst ihr nicht alle einzelnen Kategorien absuchen.
Für euch gibt es heute das Rezept für diesen weihnachtlichen Brötchenstern und
zusätzlich haben Stini von Fräulen Kuchenzauber und ich etwas für euch vorbereitet!
Warum es sich lohnt nicht nur für Weihnachten tolle Dinge zu backen, sondern
diese auch noch zu fotografieren und uns zu schicken? Ihr könnt bei uns ganz tolle
Sache gewinnen, die uns die Firma Birkmann mit ihrem Shop sponsert!
Vielen Dank für diese wunderbaren Gewinne! Was genau es zu
gewinnen gibt und was ihr dafür tun müsst könnt ihr weiter unten nachlesen!
Als kleiner Tipp: Es lohnt sich vor allem auch für Bäcker/innen ohne Blog, denn
die Gewinne werden ausgelost! So habt ihr alle die gleich Chance zu gewinnen!
Aber jetzt gibt es erst das Rezept für den Brötchenstern, der perfekt für
das Weihnachtsdinner passt!

K1024_DSC_0486.1

Rezept:
300g Mehl
1/2 frische Hefe
2 Prisen Zucker
2EL Öl
1/2 TL Salz
etwa 150-200ml warmes (nicht heißes) Wasser
1 Ei

Für den Teig gebt ihr das Mehl in eine Schüssel, gebt das Salz dazu und macht in der
Mitte eine Mulde. In diese Mulde gebt ihr die Hefe (am besten mit den Fingern etwas
in Stücke rupfen) und den Zucker. In die Mulde gebt ihr nun etwa 2 Esslöffel warmes
Wasser und lasst alles für 5 Minuten stehen. Nun gebt ihr das Öl dazu und fangt an
den Teig zu kneten. Nach und nach gebt ihr Wasser dazu bis euer Teig nicht mehr
klebrig ist.

Der Teig darf nun für 40 Minuten an einem warmen Ort gehen.

K1024_DSC_0420.1

K1024_DSC_0425.1

K1024_DSC_0427.1

Den Teig noch einmal kurz durchkneten und kleine, gleichgroße Bällchen formen.
Diese ordnet ihr dann zu einem Stern an, wie groß dieser wird kommt auch auf die
Größe eurer Bällchen an. (Falls welche übrig bleiben, könnt ihr sie einfach einzeln
backen). Die Bällchen sollten eng aneinander liegen. Nun lasst ihr sie ein letztes mal
für 10 Minuten an einem warmen Ort gehen, bestreicht sie mit einem verquirlten
Ei und schiebt sie dann für etwa 15-20 Minuten bei 200°C in den Ofen.
Am besten schaut ihr hin und wieder in den Ofen um zu schauen ob die Brötchen
schon braun genug sind. Aus dem Ofen nehmen und am besten warm mit Butter
oder Marmelade genießen! Lecker! Und perfekt für Weihnachten und ruhige
Adventssonntage mit der Familie. Wenn ihr sehen wollt, was Stini tolles gebacken
hat dann klickt einfach HIER.

K1024_DSC_0451.1

K1024_DSC_0469.1

Und hier kommt wie versprochen die Informationen und Teilnahmebedingungen zu unserem Gewinnspiel

Die Gewinne – gesponsert von Backfreunde.de

1. Platz
Eine wunderschöne Vintage-Tortenplatt mit Cake Deco-Set! (Im Wert von 30€)
IMG_5500

2. Platz
Ausstecher mit Prägeset und rotem Fondant! (Im Wert von 25€)

IMG_5507

3. Platz
CupCake Deco-Set und Backbüchlein “Jeder kann weihnachtlich backen”!
(Im Wert von 23€)

IMG_5503

Teilnahme am Backevent „In der Weihnachtsbäckerei…“ mit Gewinnspiel:

Teilnehmer OHNE eigenen Blog:

♥ Backt ein leckeres Weihnachtsrezept und macht ein Bild davon. Dieses sendet
ihr an inderweihnachtsbaeckerei@gmx.de oder schickt es mir auf Facebook, Instagram, oder
verlinkt mich einfach auf Instagram mit @sarahsbackblog und schreibt dazu, dass
ihr gern am Gewinnspiel teilnehmen wollt.

♥ Wichtig: Das Bild muss von euch sein! Das Rezept kann ein eigenes
oder nachgebacken sein. Hier habt ihr die weihnachtliche Freiheit!

Teilnehmer MIT eigenem Blog:

♥ Backt ein leckeres Weihnachtsrezept und macht ein Bild davon.
Dieses sendet ihr an inderweihnachtsbaeckerei@gmx.de oder schickt es mir
auf Facebook oder Instagram an @sarahsbackblog.

♥ Wichtig: Das Bild muss von euch sein! Das Rezept kann ein eigenes
oder nachgebacken sein. Hier habt ihr die weihnachtliche Freiheit!

♥ Gerne könnt ihr einen Blogpost mit eurem Rezept veröffentlichen und
unser Backevent und unsere Blogs www.sarahsbackblog.de und
www.fraeuleinkuchenzauber.wordpress.com darin verlinken. Schickt uns den
dazugehörigen Link auch an eine der oben genannten Möglichkeiten.

♥ Es werden nur neue Beiträge und Fotos zugelassen!

Teilnahmebedingungen:
1. Ihr seid mindestens 18 Jahre alt und habt einen Wohnsitz in Deutschland
2. Das Gewinnspiel beginnt am 27.11.2015 um 10 Uhr und endet am 10.12.2015
um 23.59 Uhr
3. Der Gewinner wird am 11.12.2015 ausgelost, bekannt gegeben und per E-Mail
benachrichtigt.
4. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und der Gewinn kann nicht ausgezahlt werden.
5. Der Gewinn wurde freundlicherweise von Birkmann zur Verfügung gestellt.
6. Eure Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sondern dienen ausschließlich
zur Gewinnübermittlung.
7. Durch die Teilnahme an dieser Aktion akzeptiert ihr diese Teilnahmebedingungen.

One thought on “Brötchenstern und Gewinnspiel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.