Die Brokkolisuppe mit Frischkäse gehört eindeutig in die Kategorie total einfach und schnell. Und dazu ist sie noch super lecker und cremig.

Brokkolisuppe mit Frischkäse

K1024_DSC_0669.1

Brokkolisuppe mit Frischkäse

Hallo ihr Lieben! Heute zeige ich euch mein zweites, super einfaches Rezept zu
#Sarahssuppensonntag! Brokkolisuppe! Früher habe ich sie wirklich nicht ausstehen
können, aber jetzt finde ich sie so lecker. Das Rezept gehört wieder in die Kategorie
“super faul”. Ihr müsst nicht wirklich was beachten und könnt deswegen auch kaum
etwas falsch machen. Sie ist zwar nicht Dinner tauglich, aber schmeckt für den
kleinen Aufwand den ihr habt, wirklich super gut! Ich als Kochmuffeln finde
sowas ja total klasse! Also falls ihr auch mal wieder keine Lust darauf habt lange
am Herd zu stehen oder einfach noch eine Idee als schnelle Vorspeise braucht,
dann gehts hier zum Rezept!

Rezept (für 2 Personen):
400g Brokkoli
750ml Wasser
1 Brühwürfel
2 EL Frischkäse
Pfeffer, Salz

Zuerst wiegt ihr 400g Brokkoli ab, bei mir war es etwas weniger als ein Brokkoli Kopf.
Den Brokkoli waschen und in kleine Stücke schneiden. Die Stücke gebt ihr nun mit
dem Wasser und dem Brühwürfel in einen Topf und lasst alles für etwa 15 Minuten
kochen. Dann gebt ihr den Frischkäse dazu und püriert die Masse bis zur
gewünschten Konsistenz. Ich mache es immer unterschiedlich. Manchmal mit
etwas mehr Stückchen, manchmal pürier ich es aber auch super fein.
Zum Schluss schmeckt ihr die Suppe noch mit Pfeffer und Salz ab.
Ihr könnt auch noch andere Gewürze eurer Wahl dazu geben!

Und schon ist die Suppe fertig. Ging wirklich schnell, oder?

Sarahlicious

K1024_DSC_0671

K1024_DSC_0684.1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.