Gefüllte Mini-Kürbisse

Wer mich kennt weiß, dass ich jeder Jahreszeit etwas abgewinnen
kann. Den Sommer liebe ich, weil ich Abende auf dem Balkon mit
einem Glas Wein einfach unendlich schön finde.

Der Herbst überzeugt nicht nur durch tolle Farben, sondern auch
durch leckeres Gemüse, das man so nicht das ganze Jahr über bekommt.
Zum Beispiel Kürbis. Den LIEBE ich. Wirklich.

Und da ich in letzter Zeit daran arbeite regelmäßig zu essen, gehört
das “Kochen” leider auch zu den Dingen, die ich nun versuche
regelmäßig zu machen. Da ich aber generell nicht so gerne koche,
suche ich immer nach Gerichten, die sich einfach, schnell, ohne
Aufwand, wenigen Zutaten und wenigen Schüsseln zubereiten lassen.

Das ist gar nicht so einfach, denn ich esse eigentlich nie Brot oder
Nudeln. So wirklich viel bleibt dadurch nicht wirklich übrig. Aber
wenn ich dann so Gerichte finde, die dann auch noch lecker sind, teile
ich sie sehr gerne mit euch. So zum Beispiel auch die gefüllten
Mini-Paprika 🙂 hihi.

Heute zeige ich euch eines meiner aktuellen Lieblingsrezepte.
Super einfacher und schneller Kürbis aus der Mikrowelle.
In knapp 10 Minuten habt ihr ein leckeres Essen und sogar noch
die Küche aufgeräumt. Glaubt ihr nicht? Hihi, dadurch dass die
Mikrowelle den Großteil der Arbeit übernimmt, habt ihr nicht nur
die Hände frei, nein, ihr könnt die Zeit auch gut für andere Dinge
nutzen.

Rezept für zwei Personen:

2 Mikrowellenkürbisse
1 Kugel Mozzarella
3-4 Tomaten
3 EL Frischkäse
Kräuter nach Wahl
Pfeffer, Salz

Die Mikrowellenkürbisse waschen, den Deckel abschneiden und
die Kerne mit einem Löffel auslösen.

Den Deckel wieder drauf setzen und die Kürbisse für etwa
fünf Minuten auf mittlerer Stufe in die Mikrowelle stellen.

Währenddessen könnt ihr den Mozzarella und die Tomaten in
kleine Würfel schneiden. Den Frischkäse verrührt ihr mit den
Kräutern, dem Pfeffer und dem Salz.

Die Kürbisse zuerst mit Frischkäse füllen, dann den Tomaten-
Mozzarella-Mix einfüllen und etwas verrühren. Den Decken wieder
drauf setzten

Die Kürbisse dürfen nun für noch mal fünf Minuten bei mittlerer
Stufe in die Mikrowelle und sind dann fertig um verspeist zu
werden. Yumm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.