Kartoffelsuppe ist super einfach und schnell gemacht. Sie eignet sich perfekt zur Resteverwertung von übrig gebliebenen Kartoffeln.

Kartoffelsuppe

K1024_DSC_0669.1

Kartoffelsuppe

Herbstzeit ist Suppenzeit! Und im Winter ist eine Suppe sowieso eine gute Sache
um sich aufzuwärmen. Deswegen habe ich mir überlegt euch jeden Sonntag eine
neue Suppe vorzustellen, zumindest während den kalten Monaten! Damit halte
ich euch hoffentlich mental warm und kann euch etwas durch die kalte Jahreszeit
begleiten. Deshalb wird der Sonntag jetzt zum Suppen-Sonntag. Na, was sagt ihr
denn dazu? Steht ich auch so auf Suppe wie ich? Falls ihr noch eine weitere Idee
für eine Suppe braucht, schaut mal hier, das ist meine Lieblingssuppe zur Zeit!

Zutaten für (2 Vorspeisen oder einmal als Hauptmahlzeit):
4 Hände voll gekochte Kartoffeln vom Vortag
1 Frühlingszwiebel
1 Gemüsebrühwürfel
1 Saitenwürstchen
Pfeffer, Paprikapulver
etwas Butter/Öl
500ml Wasser

Für die Kartoffelsuppe schneidet ihr die Frühlingszwiebel klein und schwitzt etwa
2/3 davon in etwas Butter an. Dann gebt ihr die Kartoffeln dazu und lasst alles kurz
anbraten. Nun löscht ihr das Ganz mit Wasser ab, gebt den Brühwürfel dazu und
lasst alles für 5 Minuten kochen. Jetzt nur noch alles für etwa 30 Sekunden pürieren
und mit Pfeffer und Paprikapulver abschmecken. Das Würstchen kleinschneiden
und mit dem Rest der Frühlingszwiebel als Deko oben drauf streuen.

Bei uns wird die Kartoffelsuppe eigentlich immer mit gekochten Kartoffeln vom
Vortag zubereitet, als Resteverwertung sozusagen. Bei uns gibt es aber auch zu jedem
Mittagessen eine Suppe, eine Hauptmahlzeit und einen kleinen Nachtisch. So ist
es irgenwie zur Tradition geworden. Ihr könnt die Kartoffelsuppe aber auch mit
frischen Kartoffeln machen, das Einzige das sich ändert ist, dass ihr die Kartoffeln
schälen und klein Würfeln müsst und dann für etwa 15-20 Minuten köcheln
lassen müsst.

Sarahlicious

K1024_DSC_0657.1

K1024_DSC_0667.1

One thought on “Kartoffelsuppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.