Super schnelles, gutes und einfaches Rezept für Osterlämmer.

Sonja backt – Osterlämmer

K1024_IMG_1752

Klassische Osterlämmer und -Hasen

Diesen Monat gibt es – anlassbedingt – Ostergebäck. Für den Osterverkauf
vor der Kirche unterstütze ich meine Oma immer kräftig mit Gebackenem.
Damit optisch alles zum Thema passt, leiht sie mir ihre Backformen für
Lämmchen und Hasen. Das Rezept dazu steht auf den Formen, ich habe es
mir allerdings etwas angepasst. Der Teig, den ich für zwei der Formen angerührt
habe, reicht genau so gut für einem großen Gugelhupf. Wie immer gilt dann aber:
verlängerte Backzeit und eventuell niedrigere Temperatur!
Aber jetzt erstmal das Rezept:

Zutaten:
3 Eier (Größe M bis L)
200g weiche Margarine oder Butter
225g von Sarahs Vanillezucker (oder 175g Zucker und 2 Päckchen Vanillezucker)
1 Prise Salz
250g Mehl
1 gestrichener TL Backpulver
Fett und Mehl/ Semmelbrösel für die Formen
Puderzucker zum Bestreuen

K1024_IMG_1722

Zu Beginn trennt man die Eier, mischt die Eigelbe mit der Margarine, der Hälfte
des Zuckers und der Prise Salz. Das Eiweiß schlagt ihr mit dem Rest des Zuckers
auf. Nun mischt ihr das Mehl mit dem Backpulver und gibt es zur Eigelb-Zucker-
Margarine-Masse. Wenn sich die Zutaten gut vermengt haben, hebt man vorsichtig
den Eischnee unter. Dabei erscheint es zunächst unmöglich, den lockeren
Eischnee unter den eher festen Teig zu heben, aber mit etwas Geduld und
sanftem Rühren gelingt auch das 😉 Füllt dann den Teig in die gefetteten und
ausgemehlten Formen (sie sollten zu 3/4 voll sein) und schiebt sie bei 180°C
für 30-35 Minuten in den Ofen.

K1024_IMG_1732

K1024_IMG_1724

Lasst sie nach ,erfolgreicher‘ Stäbchenprobe etwa eine Viertelstunde auskühlen,
schneidet nach Bedarf den Boden gerade und öffnet vorsichtig die Halbschalen.
Wenn sie vollständig ausgekühlt sind, könnt ihr die Kuchen aufstellen und
mit Puderzucker bestreuen.

Sehr schmückend auf jeder Osterkuchentafel!

Gutes Gelingen und guten Appetit!

Eure Sonja

K1024_IMG_1740

K1024_IMG_1747

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.