Die Hefeblumen ist super einfach und recht schnell gemacht. Sie ist super praktisch und sieht dabei noch so lecker aus!

Zimt/Zucker-Hefegebäck

 
K1600_DSC_0435 (2)

Zimt/Zucker-Hefegebäck

Ihr braucht ein Rezept, dass schnell ist, vielseitig und noch
klasse aussieht? Probiert doch das Zimt/Zucker-Hefegebäck.
Es eignet sich super als Mitbringsel zu einem Mädelsabend oder
zu einem Grillfest. Man kann es mit den Händen essen, und
jeder kann sich wegreißen soviel er/sie will. Von diesem Hefegebäck
bleibt nur selten etwas übrig, denn es schmeckt einfach klasse 🙂

Rezept für das Zimt/Zucker-Hefegebäck:

500g Mehl
1 Prise Salz
3 Esslöffel Zucker
1 Päckchen Trockenhefe
250 ml warme Milch
70g geschmolzene Butter

für die Füllung:
4-5 Esslöffel geschmolzene Butter
ca. 8EL Zucker mit 2-3TL Zimt vermischt

Für unser Zimt/Zucker-Hefeteigkunstwerk beginnen wir damit einen
Hefeteig zu machen.Alle Zutaten in eine größere Schüssel geben
und zu einem festen Hefeteig kneten.

Den Teig am besten in eine runde Kugel formen und mit einem
Geschirrtuch an einem warmen Ort für ca. 2-3 Stunden gehen
lassen. Das Rezept ist super für Leute denen es schnell gehen
muss, denn es lässt sich super im voraus Vorbereiten und
dauert zusammengerechnet etwa 20 Minuten plus Backzeit.

Nach 2 Stunden sollte der Teig auf das Doppelte aufgegangen sein.
Nun teilen wir den Teig in drei gleich große Teile und rollen
alle drei auf die Größe eines beliebigen runden Backblechs
aus. (Auf meinen Bildern habe ich 4 Lagen gehabt – geht auch,
wird aber bei weitem nicht so gut)

Eine Teigschicht wird nun in die Form gelegt und mit etwas Butter
bestrichen. Dann kommt Zucker und Zimt nach belieben drüber.
Darauf folgt die zweite Teigschicht die wieder mit Butter, Zimt
und Zucker belegt wird. Zum Abschluss kommt die letzte Teigschicht
oben drauf. Alles festdrücken. Dann 16 mal gleichmäßig
einschneiden und die so entstandenen Ecken drehen
(2-3 mal). 20 Minuten in den Ofen (180°C) schieben
und dann am besten warm genießen 🙂

Falls noch Teig übrig bleibt, einfach Schokostreusel unterkneten
und kleine Brötchen formen.

Sarahlicious

K1600_DSC_0433

K1600_DSC_0436 (2)

One thought on “Zimt/Zucker-Hefegebäck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.